News & Angebote

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wissenswertes zu Gesundheit, Veranstaltungen und Kursangeboten.

10.06.16  Beratung? Betreuung? Trainingsplanung?

Die Stiftung Warentest untersuchte das Angebot von Fitnessstudios - die Betreuung und Trainingsplanung sind häufig schlecht!

Qualität hat manchmal eben doch ihren Preis: Wer für 19,90 € pro Monat rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr beim Fitness- Discounter wie McFit und Fit X trainieren kann, darf nicht erwarten, dass er auch noch gut oder überhaupt betreut wird.

Nicht bei den Geräten und der Ausstattung der Studios, sondern beim kostspieligen Einsatz von Fachpersonal unterscheiden sich Billig- und Premiumanbieter, hat Stiftung Warentest herausgefunden.

Doch auf die richtige Anleitung und einem individuellen Trainingsplan kommt es gerade an. Vor allem Menschen mit Vorerkrankungen brauchen im Fitnessstudio eine gute Betreuung, sonst kann so manche Übung kontraproduktiv sein.

Teure Anbieter mit Jahresbeiträgen bei rund 600 Euro und mehr Personal stellen da offenbar auf dem ersten Blick mehr Service zur Verfügung. Doch die Zahl der Mitarbeiter sagt allerdings noch nicht viel darüber aus, ob sie auch wirklich gut ausgebildet sind.

Denn auch darauf macht Stiftung Warentest aufmerksam: Eine Lizenz für Fitnesstrainer ist in Deutschland nicht erforderlich, Mindestanforderungen an die Qualifikation sind nicht vorgesehen und professionelle Beratung bei Vorerkrankungen eher Mangelware.